Sparkassen Junior-Cup 2015

image

E-Jugend beim Hallenturnier

 

Am vergangenen Samstag war der Sparkassen Junior-Cup für unsere beiden E-Junioren Mannschaften. Schon die Namen einiger Gruppenmitglieder ließen ein herausforderndes Turnier erwarten. Bei der E1 waren der MTV Stuttgart und ASV Botnang als starke Gegner und die E2 erwarteten die Stuttgarter Kickers II und der SV Vaihingen.

In Plattenhardt und Bonlanden ging es am Samstag dann zum ersten Hallenturnier der Saison…

Hallenturnier in Filderstadt

Während die E1 bereits am Vormittag ab 9 Uhr in Plattenhardt ihr Turnier bestritt, ging es für die E2 mit etwas Verspätung um kurz nach 12 Uhr los. Die E1 startete mit einer 0:1 Niederlage gegen den SV Prag, konnte gegen die SGM Omonia/1.FC LL ein 1:0 herausholen und gegen den ASV Botnang gelang ein 0:0. Da die Spiele danach gegen den MTV Stuttgart und Plattenhardt verloren gingen, reichte es am Ende nur für den 6.Platz.

Gruppe 4 (SGM 1. FV Stuttgart I)

Platz

Mannschaften

1.

MTV Stuttgart I

2.

ASV Botnang II

3.

TSVgg Plattenhardt II

4.

SGM OMONIA Griech FV Vaihingen/1. FC LL

5.

SV Prag Stuttgart I

6.

SGM 1. FV Stuttgart I

Am Mittag startete dann die E2 ihr erstes Spiel gegen den SV Vaihingen, welches mit 0:4 verloren ging. Ein knappes 0:1 gegen den TSV Weilimdorf und danach ein 0:5 gegen die Stuttgarter Kickers weckte dann den Kampfgeist der Kinder. Im Spiel gegen den TV Kemnat konnte unsere Mannschaft dann mit 5:1 überzeugen und das letzte Spiel gegen die TSpvgg Münster endete mit 1:1. Damit war zwar der 4. Tabellenplatz erreicht, doch weiter geht es außer für die erst- und zweiplatzierten nur für die besten drittplatzierten.

Gruppe 8 (SGM 1. FV Stuttgart II)

Platz

Mannschaften

1.

SV Stuttgarter Kickers II

2.

SV Vaihingen

3.

TSV Weilimdorf I

4.

SGM 1. FV Stuttgart II

5.

TSpvgg Münster I

6.

TV Kemnat

Damit ist leider für beide Mannschaften der Sparkassen Junior-Cup 2015 beendet. Aber wir werden ja noch ein paar Turniere spielen und dann sieht es sicherlich wieder besser aus…

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.