Kein Trainingsbetrieb – Bitte beachten!

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat zum Schutz der Bevölkerung wegen der Corona-Infektionen mit sofortiger Wirkung und bis auf Widerruf den gesamten Trainings- und Sportbetrieb in allen Turn- und Sporthallen, auf allen Vereinssportanlagen, in sonstigen Vereinsräumen und in Fitnessstudios aller Art untersagt.

Einzig ausgenommen sind Rehabilitationssport und Physiotherapie soweit ärztlich verordnet und auch nur für Personen ohne Infektionsanzeichen.

Damit soll erreicht werden, dass der enge Kontakt beim Sport in Vereinen oder Studios unterbunden wird und sich das Coronavirus dabei nicht verbreiten kann. Die Untersagung folgt dem dringenden Appell der Gesundheitsbehörden, soziale Kontakte auf das nötige Minimum zu reduzieren. Oberstes Ziel bleibt es, die Infektionsketten zu unterbrechen und die Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen.

Die Vereine der Waldebene behalten sich vor, bei Zuwiderhandlung eine Anzeige bei der Polizei zu stellen, wegen Verstoß gegen die Regelungen der Stadt. Wir wollen nicht so weit gehen und hoffen auf Einhalten der Regeln.

image_pdfimage_print

Vorstand des Vereins

Am 21.02.2020 fand die Mitgliederversammlung statt. Neben dem Bericht zum vergangenen Jahr und dem Ausblick auf die weiteren Termine wurde ein neuer Vorstand gewählt.

Die Wahl erfolgte ohne Gegenstimmen und mit dem Ziel, dass der neue Vorstand die Zusammenführung des 1.Stuttgarter FV 1896 e.V. und des neu gegründeten Fußball- und Sportverein Waldebene Ost e.V. aktiv begleitet. Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg bei seiner Tätigkeit und danken für die Übernahme des Amtes. Dem bisherigen Vorstand wird der Dank für die geleistete Arbeit ausgesprochen.

1. Vorstand: Uwe Lutz

2. Vorstand: Steffen Fechner

Abteilungsleiter: Christian Linder

Kasse: Rita Hock

Schriftführer: Stefan Sindel

Die konstituierende Sitzung des neuen Vorstands und Meldung an das Vereinsregister wird in den nächsten Tagen erfolgen.

image_pdfimage_print

Glückwunsch an unseren Schiedsrichter

Unser Schiedsrichter Matti Kastendeich wurde beim diesjährigen Neujahrs-Empfang der Schiedsrichter mit der Auszeichnung „Schiedsrichter des Jahres“ geehrt. Außerdem ist er nun in die Riege der offiziellen DFB Futsal-Schiedsrichter aufgestiegen.

Ehrung beim Neujahrsempfang

https://www.dfb.de/sportl-strukturen/schiedsrichter/schiedsrichter-im-einsatz/futsal-schiedsrichter/

Herzlichen Glückwunsch

image_pdfimage_print

Hauptversammlung 2020

Der bisherige Vorstand hat erklärt, dass er nicht weiter dem Verein als Vorstand zur Verfügung steht. Im Rahmen der nächsten Hauptversammlung ist daher die Wahl eines neuen Vorstandes vorzunehmen. Durch den geschäftsführenden Vorstand wurde der 21.02.2020 als Termin für die nächste Hauptversammlung festgelegt. Die Versammlung beginnt um 20 Uhr und findet in der Sporthalle des Vereins, Waldebene Ost 201, 70186 Stuttgart statt.

Als Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1. Eröffnung / Begrüßung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung.
3. Genehmigung der Tagesordnung – eingereichte Anträge?
4. Vorlesen der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung
5. 125-jähriges Jubiläum des Vereins im Jahr 2021
6. Bericht des Vorstandsvorsitzenden über die Vereinsarbeit im zurückliegenden Vereinsjahr inkl. Abteilungsleitung und Jugend
7. Bericht des Kassierers & Bericht der Kassenprüfer
8. Aussprache über die Berichte
9. Entlastung des Vorstandes
10. Neuwahl des Vorstandes
11. Verschiedenes.

Weitere Vorschläge und Anträge zur Tagesordnung sowie eventuelle Wahlvorschläge für den Vorstand und Interessensbekundung für einen Vorstandsposten sind in schriftlicher Form bis spätestens 20.02.2020 beim 1.Vorsitzenden, Herrn Carsten Slemer, Waldebene Ost 201, 70186 Stuttgart, einzureichen.

image_pdfimage_print

Jugendmannschaften

In diesem Jahr wurde der Fußball- und Sportverein Waldebene Stuttgart Ost e.V. neu gegründet. Alle bisher auf der Waldebene spielenden Kinder- und Jugendfußball-Mannschaften werden ab der kommenden Saison unter dem Namen “FSV Waldebene Stuttgart Ost” antreten. Auch unsere Jugendmannschaften gehören dazu. Ab den Pfingstferien werden die bisherigen Mannschaften beginnen, die neuen Teams zu bilden. Wir wünschen dem Jugendverein viel Erfolg.

Die Aktive Mannschaft des FV 1896 wird auch weiterhin als “96” am Spielbetrieb teilnehmen.

image_pdfimage_print

Hauptversammlung 2019

Liebe Mitglieder, liebe Freunde des Vereins,

am 22.03.2019 findet ab 19 Uhr die diesjährige Hauptversammlung statt. Die Einladung sollte bereits per Post versandt sein, wer noch Ergänzungen einbringen möchte, kann diese bis 15.03.2019 bei Vorstand – Carsten Slemer – einreichen.

Als Tagesordnungspunkte sind vorgesehen:

1. Eröffnung / Begrüßung / Totenehrung

2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einberufung und der Beschlussfähigkeit der Mitgliederversammlung.

3. Genehmigung der Tagesordnung – eingereichte Anträge ?

4. Vorlesen der Niederschrift der letzten Jahreshauptversammlung

5. Ehrungen

6. Bericht des Vorstandsvorsitzenden über die Vereinsarbeit im zurückliegenden Vereinsjahr

7. Bericht des Abteilungsleiters & Jugendleiters

8. Bericht des Kassierers & Bericht der Kassenprüfer

9. Aussprache über die Berichte

10. Beitragsordnung / Ausgliederung Jugendbereich

11. Vorstellung Jahresplanung 2019

12. Entlastung des Vorstandes

13. Neuwahl des Vorstandes

14. Verschiedenes

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme.

image_pdfimage_print

Gemeinsames Fußball-Camp auf der Waldebene

Unter der Organisation unseres neuen FSV Waldebene Ost veranstalten wir in den Osterferien das erste gemeinsame Fußball-Trainingscamp. Vom 23.04.2019 – 26.04.2019 gibt es für Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren ein tolles Programm auf der Waldebene. Die Plätze sind begehrt. Wer teilnehmen möchte, sollte sich schnell anmelden. Weitere Infos gibt es durch Klicken auf das Bild:

Fußball-Camp 2019

Das Camp wird in Zusammenarbeit mit der Fußballschule Alexander Malchow Training durchgeführt: https://alexander-malchow-training.de/fsv-waldebene-ost/

image_pdfimage_print

Waldebene Ost – Verkehrsanbindung

Leider wurde im Dezember 2018 der Probebetrieb der Linie 64 wieder eingestellt, weil die Kosten der SSB für einen weiteren Betrieb zu hoch waren. Wir haben zwar viele Gespräche geführt, aber letztendlich bleibt es wohl erstmal beim Elterntaxi. Um unserer Forderung nach einer Busanbindung wieder mehr Gehör zu verschaffen, haben wir beim Bürgerhaushalt der Stadt einen Vorschlag für unseren Bus eingestellt.

https://www.buergerhaushalt-stuttgart.de/vorschlag/50571

Es wäre toll, wenn Sie liebe Leserinnen und Leser sich durch ihre Stimme nun stark machen und positive Kommentare abgeben und später auch ein Votum für “unseren Bus” abgeben. Wer noch nicht bei der Stadt als Nutzer angelegt ist, kann dies unter https://www.buergerhaushalt-stuttgart.de/user/register kostenfrei tun.

Wer schon mal angemeldet war (z.B. für die Einwohnerversammlung) kann diese Daten zur Anmeldung nutzen.

image_pdfimage_print

Fackelwanderung am 26.01.2019

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Jugendspielerinnen und -spieler, liebe Eltern.

Bereits im letzten Jahr haben wir eine Fackelwanderung gemacht und hatten viel Spaß dabei. In diesem Jahr wird die Wanderung noch größer ausfallen und es gibt auch einen besonderen Grund dafür.

Fackelwanderung Fackelwanderung

Wir Fußballvereine der Waldebene werden ab der kommenden Saison gemeinsam als Jugendverein spielen und wollen daher den Fackellauf an den Beginn unseres gemeinsamen Weges stellen.

Weitere Infos im beigefügten Dokument, wir starten an der Haltestelle Wangener-Landhausstraße und enden auf der Waldebene.

image_pdfimage_print

Bus zur Waldebene soll wieder eingestellt werden

Update 27.09.2018: Am 19.11.2018 findet eine Einwohnerversammlung für unseren Stadtteil statt. Fragen kann man ab 01.10.2018 online unter https://www.stuttgart-meine-stadt.de/ost/ew/2018 stellen. Die Veranstaltung findet in der Turn- und Versammlungshalle der Raichberschule, Schönbühlstr. 90 statt.

Wie uns die SSB aufgrund unseres gemeinsamen Briefs vor ein paar Tagen mitteilte, ist wohl dort beschlossen worden, dass der Betrieb der Buslinie 64 zu unseren Sportplätzen mit dem kommenden Fahrplanwechsel wieder eingestellt werden soll. Die Fahrkosteneinnahmen liegen wohl bei knapp 10% der entstehenden Kosten und damit ist nach Ansicht der SSB kein weiterer Betrieb möglich.

Als Vereine der Waldebene hatten wir ja einige Vorschläge für die Verbesserung der Verbindung und der stärkeren Nutzung gemacht. Doch all das ist wohl nicht gewollt.

Eine letzte Möglichkeit bleibt uns, wenn wir – die Vereine, die Eltern und die Besucher der Waldebene bei der nächsten Bezirksbeiratssitzung unsere Meinung anbringen und uns für den Weiterbetrieb des Busses aussprechen – eventuell auch unter anderen Bedingungen.

Die Sitzung des Bezirksbeirats findet am Mittwoch, 10.10.2018 ab 18:30 Uhr im Bürgerzentrum Ost, Schönbühlstr.  65 (im 3.OG).

Wer Zeit hat, ist eingeladen, dort teilzunehmen. Es ist eine öffentliche Sitzung und es gibt auch die Möglichkeit sich als “Gast” zu Wort zu melden. Und je zahlreicher wir sind, desto eher wird der Wunsch der Bürger auch wahrgenommen. Hoffen wir, dass es uns gelingt im Bezirksbeirat den Bedarf zu vermitteln und dass dies dann auch an den Gemeinderat weitergeht.

image_pdfimage_print