1. Stuttgarter FV 1896 gegen SV Stuttgart 09

clip_image001Wie die Feuerwehr

 

Beim heutigen Punktspiel der Kreisqualistaffel 2 traf unsere Mannschaft auf den SV Stuttgart 09. Unsere Jungs legten los, wie die Feuerwehr. In den ersten Minuten gingen wir durch Niklas mit 1:0 in Führung. Wer gedacht hatte, wir wollten das Ergebnis verwalten, sah sich getäuscht. Wir wollten klare Verhältnisse schaffen, um zu zeigen, wer hier Chef im Ring ist. Mit einer zwischenzeitlichen 4:0 Führung traf uns wieder der Fluch. Wir mussten die restliche Partie mit zehn Spieler zu Ende bringen. Unser Julian hatte sich nach einem bösen Einsteigen des Gegners verletzt. Der Gegner traf noch zum 4:1, aber im Gegenzug erhöhten wir auf 5:1. Dies war auch der Halbzeitstand. Im zweiten Spielabschnitt lief bei uns gar nichts mehr. Verständlich. Am Mittwoch beim Pokalspiel spielten wir auch in Unterzahl. Der Gegner nahm sich einiges vor, für die zweite Hälfte. Mit Recht. Sie spielten um Längen besser als wir. Zu unserem Glück war die Chancenverwertung mangelhaft. Durch einen perfekt geschossen Freistoß von Shudi erhöhten wir auf 6:1. Durch Unkonzentriertheit unserer Jungs, verkürzte der Gegner noch auf 6:3. Wieder in Unterzahl gespielt und doch gewonnen. Wir haben nun die Chance beim nächsten Punktspiel einen großen Schritt in Richtung Aufstieg zu machen.

Spiel der C-Jugend Spiel der C-Jugend Spiel der C-Jugend

Die C-Jugend von 96 ist halt ne geile Truppe.

Torschützen waren: 3xMagnus, 1xNiklas, 1xGiacomo und 1xShudi.

image_pdfimage_print

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.